Willkommen bei Anysci

Diese Seite soll informativ und unterhaltsam einen allgemeinverständlichen Einblick in die Naturwissenschaft bringen und spannende Alltagsfragen beantworten. Unten aufgeführt ist ein aktuelles "fact to go" und die aktuellen Blogartikel. Sämtliche Blogartikel thematisch sortiert finden Sie hier. Weitere kurze und knackige wissenschaftliche Fakten für unterwegs sind hier oder auf meiner Facebook-Seite zu finden. Unter dem Menüpunkt AnySci Kids finden Sie Anregungen für einfache Experimente, die Sie zusammen mit Kindern durchführen können. Sie alle haben einen Naturwissenschaftlichen Hintergrund, der ebenfalls kurz erklärt wird. Freunde der heimischen Fauna finden im Artenkatalog Bestimmungshilfe.

 

Sie haben Fragen oder Anregungen? Scheuen Sie sich nicht, mich zu kontaktieren.


Fact to go

In einer Studie der Universitäten Jena und Kassel begleiteten Psychologen 245 Paare und befragten die Partner regelmäßig allein nach der Zufriedenheit mit der Beziehung und untersuchten neurotische Tendenzen, wie Angst, Unsicherheit, oder Pessimismus.

So konnten die Forscher zeigen, dass eine lange und glückliche Beziehung zu einer Veränderung von Denkstrukturen führt. Wir sind also nicht nur einfach glücklich verliebt sondern betrachten uns und unsere Umwelt nachhaltig positiver.


Jetzt neu: Anysci - Wissenschaft für Jedermann auf YouTube

So viele Leute fragten mich in letzter Zeit, wie denn der mRNA-Impfstoff wirkt.

Das Video wird hoffentlich einige Fragen beantworte und Sorgen nehmen.




aktuelle Artikel

Alt und fit – die Bedeutung von Proteinen im Alter

Proteine gehören neben Fetten und Kohlehydraten zu den Grundnährstoffen. Letztere liefern vor allen Dingen Energie für den Körper, während Proteine eher Baustoffe darstellen. Das ist besonders im Alter von entscheidender Bedeutung, denn viele Folgen des Alterns sind auf eine Reduktion an Proteinen im Körper zurückzuführen. Wie genau sind die Zusammenhänge und was lehren sie uns über gesundes Altern?

mehr lesen 0 Kommentare

Koffein – die alltägliche Droge

Wasser ist das wichtigste Element in unserem Leben, denn mit ihm wird Kaffee gekocht. Viele Menschen kommen ohne ihre morgendliche Koffeindröhnung gar nicht erst in Fahrt, übernächtigten Eltern rettet er durch den Tag und Schichtarbeitenden hilft er durch die Nacht. Aber was genau macht Kaffee mit uns und woher kommt seine aufputschende Wirkung?

mehr lesen 0 Kommentare

Warum wir das Krebsrisiko im Alter deutlich reduzieren können

Krebs erscheint oft unberechenbar. Tumore treten plötzlich und unvermittelt auf und verlaufen nicht selten tödlich. In der Krebstherapie hat in den letzten Jahrzehnten eine enorme Entwicklung stattgefunden, so dass viele Krebsarten heute relativ gut behandelbar sind. Die Prävention kam dagegen eher zu kurz, dabei ist es laut Expertenmeinung möglich eine beachtliche Zahl von Krebserkrankungen zu vermeiden.

mehr lesen 0 Kommentare

Weitere Artikel finden sie im Archiv.